Vorträge (Auswahl)

2020

Mensching, Anja (gemeinsam mit Martin Hunold) (2020). Führen(lassen) in Organisationen. Relationierungen zwischen Führungsprosa und Führungspraxis als Konkretisierung des Theorie-Praxis-Verhältnisses. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Organisationspädagogik (DGfE): Organisation zwischen Theorie und Praxis, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (27.02.2020)

2019

Mensching, Anja (2019). Differierende Erwartungslogiken als organisationale Grenzen? – Ergebnisse aus einem qualitativ- rekonstruktiven Forschungsprojekt zu beruflichen Anforderungen in der niedersächsischen Polizei. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Organisationspädagogik (DGfE): Organisation über Grenzen, Universität Trier (21.02.2019)

Mensching, Anja (2019). Zur Rekonstruktion von Gedächtnispraktiken mit der dokumentarischen Methode. Kurzvortrag auf dem Workshop des DFG-Forschungsnetzwerks: Handbuch Sozialwissenschaftliche Gedächtnisforschung zum Thema „Gedächtnissoziologie und sozialwissenschaftliche Methoden“ am 15./16.11.2019 an der FAU Erlangen

Mensching, Anja (2019). ‚Organisation ist das, was passiert, während man andere Pläne macht‘ – eine sozialwissenschaftliche Perspektive auf Strategien und Retrospektionen. Vortrag auf der Fachtagung: Strategiearbeit in der Polizei, Deutsche Hochschule der Polizei. (7.11.2019)

Mensching, Anja (2019). Der Blick zurück nach vorn – vom Sinn der Fehler in Organisationen. Vortrag an der Leuphana Universität Lüneburg, Professional School. (01.03.2019)

2018

Mensching, Anja (2018). Wertschätzung und Lob als organisationale Entlastung – Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt BerAnPo u. dem Forschungstransferprojekt BerAnPo_trans. Vortrag in der Zentralen Kriminalinspektion Lüneburg (30.08.2018)

Mensching, Anja (gemeinsam mit Stefanie Kessler) (2018). Implizites Wissen als Ressource des Lernens ländlicher Regionen (IWILÄR) – erste Ergebnisse und Analysen. Vortrag auf der Meilensteinkonferenz des EFRE-Projektes IWILÄR, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Campus Suderburg (17.08.2018)

Mensching, Anja (gemeinsam mit Marlene Tietz) (2018). Vortrag auf/Durchführung des Abschlusskolloquium zum Forschungsprojekt BerAnPo und Forschungstransferprojekt BerAnPo_trans, Niedersächsisches Innenministerium, Hannover (8.8.2018)

2017

Mensching, Anja (gemeinsam mit Marlene Tietz) (2017). Legitimität und Authentizität – Wertschätzung als organisationskultureller Aspekt des ‚Doing Authority‘ in der Polizei. Vortrag auf der Tagung Empirische Polizeiforschung XXI: "Legitimität und Authentizität - Wertschätzung als organisationskultureller Aspekt des 'Doing Authority' in der Polizei" in Hann. Münden (29.6.-1.7.2017)

Mensching, Anja (2017). Der Sinn von Fehlern? – Fehler als Chancen für Führung. Vortrag auf der 4. Arbeitstagung – Frauen in Spitzenfunktionen der Polizei in Hildesheim. (11.05.2017)

Mensching, Anja (2017). Blick zurück nach vorn: Vom Sinn der Fehler in Organisationen. Vortrag an der Leuphana Universität Lüneburg im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Professional School. (03.03.2017)

Mensching, Anja (2017). Bildung hinter Gittern? – Forschungsergebnisse zu informellen Bildungsprozessen von Jugendlichen und Heranwachsenden in U-Haft. Vortrag auf dem Strafverteidiger-Treffen in Lüneburg. (13.02.2017)

2016

Mensching, Anja (2016). Jenseits normativer Modelle – zur Relevanz eines praxeologischen Führungsverständnisses. Vortrag auf der Tagung des Netzwerkes Führungslehre an der Deutschen Hochschule der Polizei Münster-Hiltrup. (15./16.12.2016)

Mensching, Anja (2016). Der Sinn von Fehlern? – Fehler als Chancen für Führung. Vortrag auf der Tagung: ‚Fehlerkultur der Polizei‘ an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster (13./14.9.2016)

Mensching, Anja (2016). Organisationale Statistikspiele als konjunktive Praktiken – implizites Wissen als Gegenstand und Produkt organisationaler Kontrolle. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie an der Universität Potsdam (14.-15.4.2016)

Mensching, Anja (gemeinsam mit Stefanie Kessler) (2016). (Spiel)Räume der Bildung unter Bedingungen von Restriktivität. Empirische Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung zu informellen Bildungsprozessen in U-Haft. Vortrag auf dem 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Räume für Bildung, Räume der Bildung, Universität Kassel (13.-16.3.2016)

2015

Mensching, Anja (2015). Bildung und Kriminalität – ein eindeutiger Zusammenhang? Eine kritische Reflexion vermeintlicher Gewissheiten. Eröffnungsvortrag auf dem ‚Uelzener Forum: Bildung als/statt Prävention? – Zusammenhänge von Bildung und Prävention‘ an der Ostfalia Hochschule, Campus Suderburg (6.11.2015).

Mensching, Anja (gemeinsam mit Stefanie Kessler) (2015). Informelle Bildungsprozesse von Jugendlichen und Heranwachsenden in U-Haft – empirische Reflexion studentischer Projekte. Vortrag auf dem Forschungs-Praxis-Kolloquium zum Forschungsprojekt in Uelzen (4.9.2015)

2014

Mensching, Anja (2014). Armut und Jugenddelinquenz, arm = kriminell? Einführungsvortrag in den gleichnamigen Workshop auf der Tagung ‚Armut bei Jugendlichen im Heideumkreis – Befunde und Strategien‘ an der Ostfalia, Campus Suderburg (6.-7.10.2014)

Mensching, Anja (2014). Organisation als Kultur(en)? – zur Explikation impliziter organisationaler Praktiken. Vortrag auf den Halleschen Abendgesprächen zu Schule und Bildung der DFG-Forschergruppe: Mechanismen der Elitebildung im deutschen Bildungssystem an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (30.6.2014)

Mensching, Anja (2014). Rückwärts in die Zukunft. Zur empirischen Rekonstruktion organisationaler Gedächtnispraktiken. Vortrag auf der Tagung ‚Organisation und Gedächtnis‘ des Arbeitskreises ‚Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen‘ der Sektion Wissenssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Hamburg (13.-14.3.2014)

Mensching, Anja (2014). „Von der Fiktion, Organisationen über Individuen zu verstehen oder: (wozu) braucht die Organisationspädagogik den Blick auf den Einzelnen?“. Vortrag auf der Jahrestagung der Kommission Organisationspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Organisation und Theorie an der Universität Koblenz-Landau (20.-21.2.2014)

2012

Mensching, Anja (2012). Partizipation als organisationale Simulation von Betroffenheit? Empirisch inspirierte Reflexionen zu Beteiligungsillusionen in Organisationen. Vortrag auf der Jahrestagung der Kommission Organisationspädagogik der DGfE: Organisation und Partizipation in Augsburg. (1.-2.3.2012)

2011

Mensching, Anja (2011). Implizite Lernprozesse als organisationale Gedächtnispraktiken? Zur Rekonstruktion organisationalen Lernens am Beispiel eines Kreditinstitutes. Vortrag auf der Jahrestagung der DGfE 2011, Sektion Erwachsenenbildung an der Universität Hamburg. (22.-24.9.2011)

Mensching, Anja (2011). Über die Sicherheitsproduktion durch Sichtbarkeit. Simulation von Professionalität über (laien)polizierende Präsenz? Vortrag auf der Meilensteinkonferenz des Projektes „Kooperative Sicherheitspolitik in der Stadt“ (KoSiPol) an der Universität Münster. (14.7.2011)

2010

Mensching, Anja (2010). Hierarchie als Spiel mit dem „Als Ob“? Herausforderungen an die Kompetenzdarstellungskompetenz polizeilicher Führungskräfte. Vortrag auf dem Seminar: Führungsethik der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) an der Ev. Akademie Hofgeismar (27.10.2010)

Mensching, Anja (2010). Polizeiliches Handeln als kopfloses Handwerk oder verkopfte Profession? Auf Spurensuche nach einem vermeintlichen Widerspruch. Vortrag auf der Tagung Empirische Polizeiforschung XIII: Polizei: Job, Beruf oder Profession? in Oranienburg. (1.-3.7.2010)

Mensching, Anja (2010). Von „Goldfasanen“ und „Kollegen vom höheren Dienst“. Polizeiliche Hierarchiepraktiken und ihre Beharrlichkeit gegenüber Reformbemühungen. Vortrag auf der Jahrestagung der Kommission Organisationspädagogik der DGfE: Organisation und Führung in Heidelberg (4.-5.3.2010)

2008

Mensching, Anja (2008). Ober sticht Unter? Organisationskulturelle Spiele am Beispiel der Organisation Polizei. Gastvortrag an der TU Berlin, Institut für Erziehungswissenschaft (4.2.2008)

2007

Mensching, Anja (2007). Innenansichten der niedersächsischen Polizei. Gelebte Hierarchien aus organisationskultureller Perspektive. Vortrag im Fortbildungsseminar „Chancengleichheit durch Personal- und Organisationsentwicklung“ für Personaldezernatsleiter/-innen, Frauenbeauftragte und Personalräte des Bildungsinstitutes der Polizei Niedersachsen im Kloster Loccum. (21.-23.8.2007)

2006

Mensching, Anja (2006). Hierarchiespiele in Uniform. Warum Organisationskulturen immer schon dort sind, wohin Reformvorhaben wollen. Vortrag auf der Tagung Empirische Polizeiforschung VIII – Organisationskultur(en) & Organisationsreform in Hannoversch Münden (6.-8.7.2006)

2005

Mensching, Anja (2005). Von der heilsamen Ignoranz der Veränderungsvorhaben. Oder: Was Veränderungsprozesse von polizeilichen Organisationskulturen lernen können. Vortrag in der Polizeiführungsakademie (PFA) Münster im Seminar: „Gestaltung von Veränderungsprozessen“ (15.11.2005)

2004

Mensching, Anja (2004). Innenansichten der niedersächsischen Polizei. Gelebte Hierarchien aus organisationskultureller Perspektive. Vortrag auf der Tagung: Empirische Polizeiforschung VI – Innen- und Außensicht(en) der Polizei in Frankfurt a.M. (8.-10.7.2004) 

Mensching, Anja (2004). Hierarchieverhältnisse in der Polizei – der qualitative Blick auf polizeiliche Organisationskulturen. Vortrag auf der Tagung des Norddeutschen Kriminolo¬gischen Gesprächskreises in Münster. (29.4.-2.5.2004)

2003

Mensching, Anja (2003). Fehler als retrospektive (Un-)Sinnzuweisung innerhalb der Polizei oder: über die Unentscheidbarkeit dessen, was ein Fehler ist. Vortrag auf der Tagung Empirische Polizeiforschung V – Fehler und Lernkultur in der Polizei in der PFA Münster-Hiltrup. (10.-12.7.2003)