Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Qualitative-rekonstruktive Forschung (insbesondere mit der Dokumentarischen Methode)
  • Informelles Lernen in verschiedenen Bildungskontexten, Organisationen und regionalen Netzwerken
  • Verhältnis von Profession und Organisation (Umgang mit differierenden organisationalen bzw. professionellen Erwartungen; Herausforderungen des Managens von Differenzen zwischen professionellem Habitus und organisationalen Bedingungen)
  • Demokratie-Lernen und Politische Bildung in Schule und außerschulischer Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Professionalität von pädagogischen Fachkräften (Sozialarbeiter*innen, Lehrer*innen etc.)
  • Gestaltung einer demokratischen Organisationskultur in Organisationen
  • Besonderheiten sozialer Organisationen
  • Soziale Innovationen