Vorträge (Auswahl)

2020

Titel: Führen(lassen) in Organisationen. Relationierungen zwischen Führungsprosa und Führungspraxis als Konkretisierung des Theorie-Praxis-Verhältnisses (27.02.2020), gemeinsam mit Prof. Dr. Anja Mensching, Jahrestagung der Sektion Organisationspädagogik (DGfE): Organisation zwischen Theorie und Praxis, am 27. und 28. Februar 2020, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2019

Titel: Soziale Arbeit und mehrdimensionale Ungleichheit. Professionalisierungstheoretische und sozioanalytische Perspektiven (22.11.2019): Internationale Konferenz: Aufbruch, Kontinuität und Wandel. 20 Jahre Studiengang Sozialarbeit, am 21. und 22. November 2019, an der Freien Universität Bozen, Campus Brixen (Fakultät für Bildungswissenschaften)

Titel: Organisationale Erwachsenenerziehung und die Erzeugung von Haltungen in ausdifferenzierten Gesellschaften (19.09.2019); Jahrestagung der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung (DGfE): Haltungen, vom 18. bis zum 20. September 2019 in Nürnberg, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Titel: Grundbegriffe und Forschungsmethoden der dokumentarischen Organisationserziehungsforschung. Reflexionen und Revisionen (14.09.2019); Jahrestagung des Centrums für qualitative Evaluations- und Sozialforschung (CES e.V.): Perspektiven der Dokumentarischen Methode, vom 13. bis zum 15. September 2019, in Berlin

Titel: Erwachsenenerziehung durch sozialpädagogische Organisationen. Theoretische Überlegungen und empirische Rekonstruktionen (06.07.2019); Tagung der Kommission Sozialpädagogik (DGfE): Empirie-AG, am 05. und 06. Juli 2019, in Bielefeld

Titel: Der empirische Zugang zur performativen Praxis organisationaler Erziehung. Methodologisch-methodische Reflexionen (05.03.2019); Abteilungsübergreifendes Forschungskolloquium des Instituts für Pädagogik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Titel: Zugangsgrenzen und die Sanktionierung von Grenzüberschreitungen im Kontext von Organisationserziehung und Macht (22.02.2019); Jahrestagung der Sektion Organisationspädagogik (DGfE): Organisation über Grenzen, am 21. und 22. Februar 2019, Universität Trier

2018

Titel (Inputvortrag und Podiumsgast): Freud und Leid des Forschens in der Promotionsphase. Zur Lage der postgradualen Methodenausbildung in Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung (09.11.2018); DGfE-Workshop: Zur Lage der postgradualen Methodenausbildung in Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, am 09. und 10. November 2018, in Berlin

2016

Titel: Sozialisation, Erziehung und Macht in totalen Organisationen des Wohnens und Lebens (25.11.2016); Jahrestagung des Centrums für qualitative Evaluations- und Sozialforschung (CES e.V.): Dokumentarische Methode und Macht, am 24. und 25. November 2016, in Nürnberg

Titel: Die dokumentarische Interpretation von Sozialisation und Erziehung in kollektiven Lebens- und Wohnformen (13.02.2016); 19. bundesweiter Methodenworkshop Qualitative Bildungs- und Sozialforschung, am 12. und 13. Februar 2016, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM), Präsentation und Diskussion eigener empirischer Befunde und des Dissertationsprojektes in einer Arbeitsgemeinschaft (AG), AG-Leitung: Prof. Dr. Burkhard Schäffer, Prof. Dr. Olaf Dörner

2015

Titel: Erziehungspraktiken, Sozialisationsprozesse und kollektive Orientierungen in organisierten Wohn- und Lebensformen. Zur Logik der Abduktion in der rekonstruktiven Sozialforschung (03.07.2015); Tagung der Kommission Sozialpädagogik (DGfE): Empirie-AG, am 02. und 03. Juli 2015, in Bielefeld

Titel: Handlungsformen in der Praxis professioneller Sozialer Arbeit: reflexiv, habituell, spontan und intuitiv (12.06.2015); Jahrestagung der Kommission Sozialpädagogik (DGfE): Wa(h)re Gefühle? Sozialpädagogische Emotionsarbeit im wohlfahrtsstaatlichen Kontext, vom 11. bis zum 13. Juni 2015, Universität Siegen, Leitung der Arbeitsgruppe (Kassel): Prof. Dr. Mark Schrödter und Dr. Pascal Bastian

Titel: Individualität und die Mehrdimensionalität von Milieus. Reflexionen zur Normativität in der Erziehung (26.03.2015); Tagung der Sektion Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft (DGfE): Normativität, Positionierung, Reflexivität: (Selbst)kritische Perspektiven, am 26. und 27. März 2015, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Titel: Macht und Erziehung in spezifischen Lebens- und Wohnformen (06.02.2015); 18. bundesweiter Methodenworkshop Qualitative Bildungs- und Sozialforschung, am 06. und 07. Februar 2015, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM), Präsentation und Diskussion eigener empirischer Befunde und des Dissertationsprojektes in einer Arbeitsgemeinschaft (AG), AG-Leitung: Prof. Dr. Burkhard Schäffer, Jun. Prof. Dr. Olaf Dörner, Prof. Dr. Burkart Michel

2013

Titel: Die dokumentarische Interpretation von Lernorientierungen bei parteipolitisch Engagierten (06.07.2013); Tagung der Kommission Sozialpädagogik (DGfE): Empirie-AG, am 05. und 06. Juli 2013, in Bielefeld